Liebe Schermbeckerinnen und Schermbecker,

zusammen mit unserem CDU Landratskandidaten Ingo Brohl durfte ich vor ein paar Tagen die Schermbecker Landschlachterei Krechter, Wachtenbrinker Weg 30 A, in Schermbeck besuchen.

Dieser Betrieb ist noch eine der wenigen Landschlachtereien im Kreis Wesel.

Herr Krechter bietet noch die tradionelle Hofschlachtung an. Seine Tiere kommen von umliegenden landwirtschaftlichen Betrieben im Umkreis von ca. 10 km. Seine Produkte sind von hoher Qualität, die ein Stück Heimat vermitteln. Hier zählt Klasse, statt Masse. Kurze Wege und der respektvolle Umgang mit den Tieren und die Würde des Lebewesens stehen hier im Vordergrund.

Anlass unseres Besuches waren die Vorkommnisse um die Arbeitsbedingungen in deutschen Schlachtbetrieben. Wir wollten uns informieren wie es auch anders gehen kann.

Herr Krechter und sein Team beantworten gerne Fragen und informieren über Herkunft, Haltung und andere wichtige Dinge rund um die Tiere die dort verarbeitet werden.

Qualität kostet vielleicht mal etwas mehr, hier erhält man sie auf vor unserer Haustür.

Helfen Sie mit, wieder etwas sorgsamer mit dem Thema Schlachtung, sowohl was den Menschen, aber ganz besonders auch, was das Tier angeht, umzugehen.

Ihr Bürgermeister

Mike Rexforth