Liebe Schermbeckerinnen und Schermbecker,

die Gemeinde Schermbeck erhält eine weitere Förderzusage in Höhe von 385.566 € durch das Land NRW für das Projekt Wachstum und nachhaltige Erneuerung - Ortskern Schermbeck.

Neben Geldern zur Fortführung des städtebaulichen Rahmenkonzeptes (u.a. Mittelstraße) und Mitteln für den Verfügungsfonds (64.663 €), erhält die Gemeinde Schermbeck Fördermittel von insgesamt 320.903 € für die Errichtung eines Wasserspielplatzes/Generationenspielplatz, der weiteren Qualifizierung von Verbindungswegen zwischen dem Spielplatz Goethestraße und dem Mühlenteichen und für die Aufwertung des Rathausumfeldes (Piazza).

Zwar konnte unsere Heimatministerin Ina Scharrenbach (CDU) mir diesen Bescheid nicht persönlich überbringen, aber auch der postalische Zugang hat mich sehr, sehr gefreut. Ist er doch ein Zeichen einer tollen Vorarbeit meines Rathausteams und dem zuständigen Planungsbüro DTP aus Essen!

Mit freundlichen Grüßen

Mike Rexforth