Liebe Schermbeckerinnen und Schermbecker,

ein interessanter Beitrag des WDR 5 Radio zu den Aktivitäten rund um die alternative Energieerzeugung und die Sichtbarmachung im Schermbecker Rathaus.

Schon heute erzeugen wir in der Gemeinde Schermbeck ca. 70 Prozent des gesamten Jahresstromenergieverbrauchs vor Ort und sind damit einer der Vorreiter des Landes.

Wie ? Das zeigen Ihnen die Infobildschirme im Foyer des Rathauses und der Volksbank Schermbeck.

Ihr Bürgermeister

Mike Rexforth

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-morgenecho-westblick/audio-energiezaehler-in-kommunen-100.html

 

Die CDU Schermbeck weist auf die Termine in den kommenden Wochen hin, an denen sie für ein starkes Europa werben und als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung stehen wird. So findet am kommenden Samstag, 20. April, von 10 bis 12 Uhr der traditionelle Osterstand an der Mittelstraße direkt gegenüber der Gaststätte Overkämping statt.

Weiterlesen ...

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

mit der von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen veröffentlichten Stellungnahme zur Gestaltung der Grünflächen am Raiffeisenweg, erweckt die Fraktion den Eindruck als wäre gegen die ursprüngliche Planung zur Anlage eines Staudenbeetes zur Förderung der Artenvielfalt und des Bienenschutzes, entgegen eines politischen Beschlusses, verstoßen worden.

Weiterlesen ...

Die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik und Bürgermeister Mike Rexforth empfangen Eltern und Vertreter der Schermbecker Kindertagesstätten

Die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik und Schermbecks Bürgermeister Mike Rexforth hatten Eltern, Erzieherinnen und Erzieher sowie Vertreter der Träger der sechs Schermbecker Kindertagesstätten zu einem Informations- und Diskussionsabend zum neuen Kinderbildungsgesetz (KiBiz) ins Rathaus geladen. „Die große Resonanz beweist, wie entscheidend das Thema für die beteiligten Akteure ist“, so Charlotte Quik. Im Rahmen einer CDU-Bürgersprechstunde im Dezember hatten Charlotte Quik und Mike Rexforth diese Veranstaltung zugesagt. An diesem Abend mit dabei war auch Schermbecks Fachbereichsleiterin Irmgard Schwenk.

Weiterlesen ...

Die am 4. Oktober in Üfte sehr gut gestartete Reihe der Bürgersprechstunden der CDU Schermbeck mit Mike Rexforth fand am vergangenen Montag eine ebenso erfolgreiche Fortsetzung. Gemeinsam mit dem Bürgermeister stellte sich auch die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik den Fragen der Bürgerinnen und Bürger im vollen Saal der Gaststätte Overkämping an der Mittelstraße. Im Rahmen einer offenen Diskussionsrunde wurden Themen sowohl aus der Landes- als auch aus der Kommunalpolitik behandelt.

Weiterlesen ...

Liebe Schermbeckerinnen und Schermbecker,

am 26.07.18 steht dieses außergewöhnliche Projekt im Rat der Gemeinde Schermbeck zur Entscheidung an.

Die Projektidee wurde durch die Caritas und mich in monatelanger Arbeit und vielen Abstimmungsgesprächen geboren und ausgearbeitet!

Wir hoffen damit in den Räumen des Alten Rathauses und der Bücherei ein tolles Projekt für unsere Bürgerinnen und Bürger möglich machen zu können!

Ihr Bürgermeister

Mike Rexforth

https://www.dorstenerzeitung.de/Staedte/Dorsten/Altes-Rathaus-soll-caritatives-Soziokulturelles-Zentrum-werden-1306034.html

„Wir müssen das Projekt eng begleiten!“ Die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik unterstützt den Bau des vorgesehenen Radweges zwischen Gahlen und Kirchhellen an der L 104

Beim vorgesehenen Radweg zwischen Gahlen und Kirchhellen an der L 104 handelt es sich um eine seit vielen Jahren ungelöste Problematik. Trotz intensiver Bemühungen einer Bürgerinitiative und der Gemeinde Schermbeck konnte das Vorhaben bislang nicht in die Tat umgesetzt werden. Vor über vier Jahren war bereits im Regionalrat der Bau des Radweges zwischen Bottrop und Schermbeck beschlossen worden.

Weiterlesen ...

Liebe Schermbeckerinnen und Schermbecker,

die Gemeinde Schermbeck lässt derzeit ein kommunales Wirtschaftswegekonzept erstellen.

Mit den Leistungen wurde die Ge-Komm GmbH I Gesellschaft für kommunale Infrastruktur aus Melle beauftragt.

Weiterlesen ...

Liebe Schermbeckerinnen und Schermbecker,

am Ende eines jeden Jahres ist es gute Tradition, Rückschau zu nehmen auf die vergangenen 12 Monate und einen kleinen Ausblick auf das neue Jahr zu wagen.

Das Jahr 2017 war von vielen Ereignissen geprägt, die die Handlungs- und Zukunftsfähigkeit unserer Gemeinde gefordert, aber auch bewiesen haben.

Weiterlesen ...